Abklärung / Training
Wittwer Daniel 3

Abklärung / Training

Unser Angebot für Abklärungen und Trainings bietet eine Vielzahl an Tätigkeitsbereichen und Einsatzmöglichkeiten. Sei dies bei uns im Haus, in einer der acht Werkstätten der VEBO oder im allgemeinen Arbeitsmarkt - wir finden den geeigneten Platz. Jede Abklärung und jedes Training wird individuell auf die einzelne Person, ihre Möglichkeiten und Bedürfnisse sowie auf die gemeinsam definierten Zielsetzungen zugeschnitten. Wer bei uns eine Abklärung oder ein Training durchläuft, kommt auf dem Weg der beruflichen Integration einen grossen Schritt weiter.

AbklärungenAccordion öffnenAccordion schlissen

Können Sie infolge eines Unfalls oder einer Krankheit Ihre bisherige berufliche Tätigkeit nicht mehr ausüben? Dann kommt für Sie eine Abklärung in der VEBO Berufliche Integration in Frage. Die Abklärungsphase dauert in der Regel drei Monate und zielt darauf hin, dass Sie während dieser Zeit neue berufliche Perspektiven entwickeln können. Die Abklärung findet in der VEBO intern statt oder je nach Stand und Ziel in einem Betrieb des allgemeinen Arbeitsmarktes.

Unser gemeinsames Vorgehen:

Nach der Anmeldung durch die IV werden Sie für ein Vorstellungsgespräch und eine Besichtigung vor Ort eingeladen. Mit allen Beteiligten werden die Ausgangslage, die Ziele und mögliche Einsatzbereiche besprochen. Bei einer Grundabklärung üben Sie unterschiedliche Tätigkeiten aus, bei einer berufsspezifischen Abklärung arbeiten Sie vorwiegend in einem spezifischen Tätigkeitsbereich.

Bei der Planung der Abklärungszeit werden Ihre gesundheitlichen Möglichkeiten berücksichtigt und Ihre Ideen, Wünsche und Ressourcen miteinbezogen.

Konkrete Tätigkeiten, spezifische Aufgabenstellungen wie auch Tests helfen Ihnen und uns, Ihre persönlichen Fähigkeiten und damit neue Möglichkeiten zu entdecken. Es gibt kein Standardvorgehen – möglich sind eine Vielzahl von einfachen bis anspruchsvollen kreativen, technischen, handwerklichen, kaufmännischen oder anderen Aufgaben. Am Ende der Abklärungszeit zeichnet sich ein nächster konkreter Schritt auf dem Weg in Ihre berufliche Zukunft ab.

TrainingsAccordion öffnenAccordion schlissen

Stehen Sie infolge eines Unfalls oder einer Krankheit seit längerer Zeit nicht mehr im Arbeitsprozess? Möchten Sie nach einem gesundheitlichen Ereignis Ihren Arbeitsrhythmus und Ihre Arbeitsfähigkeit wieder aufbauen? Brauchen Sie dazu eventuell am Anfang ein schonendes Umfeld? Dann kommt für Sie ein Training in der VEBO Berufliche Integration in Frage. Eine Trainingsphase dauert in der Regel drei Monate und kann je nach Situation verlängert werden. Das Training findet in der VEBO intern statt oder je nach Stand und Ziel in einem Betrieb des allgemeinen Arbeitsmarktes.

Die IV verfügt verschiedene Arten von Trainings: Belastbarkeits-, Aufbau- und Arbeitstrainings.

Unser gemeinsames Vorgehen:

Nach der Anmeldung durch die IV werden Sie für ein Vorstellungsgespräch und eine Besichtigung vor Ort eingeladen. Mit allen Beteiligten werden die Ausgangslage, die Ziele und die Einsatzbereiche besprochen. Es ist möglich, während der Trainingsphase in verschiedenen Tätigkeitsbereichen zu arbeiten oder spezifisch in einem bestimmten Berufsbereich.

Das Pensum kann je nach individuellen Bedürfnissen und gesundheitlichen Möglichkeiten variieren und wird individuell festgelegt. In der Regel erfolgt während dem Training eine Steigerung der Präsenzzeit.

Es gibt kein Standardvorgehen – möglich sind eine Vielzahl von einfachen bis anspruchsvollen kreativen, technischen, handwerklichen, kaufmännischen oder anderen Aufgaben. Am Ende der Trainingszeit zeichnet sich ein nächster konkreter Schritt auf dem Weg in Ihre berufliche Zukunft ab.

EinsatzbereicheAccordion öffnenAccordion schlissen

Wir arbeiten eng mit unseren VEBO Partnern an 8 Standorten im Kanton Solothurn zusammen. Die Werkstätten bieten rund 1000 verschiedene Arbeitsplätze, sind wirtschaftsnah und technisch auf dem neusten Stand. Neben den verschiedenen Berufsrichtungen, die wir im Hause selber anbieten, können Sie weitere Tätigkeitsfelder bei Firmen im allgemeinen Arbeitsmarkt erproben. Die VEBO Berufliche Integration ist offen und durchlässig zu Firmen der Privatwirtschaft. So werden von unseren Klientinnen und Klienten jährlich über 500 Wochen externe Praktika absolviert. Ein gut ausgebautes und gepflegtes Arbeitgebernetzwerk wirkt dabei unterstützend.

UnterstützungAccordion öffnenAccordion schlissen

Verschiedene interne Dienstleistungen unterstützen Ihre Zielerreichung, je nach Bedarf profitieren Sie von einem Rundumpaket. Bei finanziellen oder versicherungsspezifischen Fragen steht Ihnen unsere interne Sozialberatung zur Seite. Bei einer beruflichen Neuorientierung bieten wir Ihnen intern eine Berufsberatung an. Sind Sie auf Stellensuche, erhalten Sie Unterstützung durch das Bewerbungscoaching und die interne Stellenvermittlung. Bei einem Stellenantritt begleiten wir Sie nach Bedarf in der ersten Zeit der Anstellung im Rahmen eines Job Coachings.

Besteht für die Zeit, während der Sie bei uns sind, der Wunsch nach einer Wohnmöglichkeit, verfügt das VEBO Wohnen über ein breites Angebot.

PortraitsAccordion öffnenAccordion schlissen

Persönliche Erfahrungsberichte von Menschen, die in der VEBO einen Teil Ihres Weges der beruflichen Integration zurücklegten, finden Sie hier.